Gastroenterologie

Franziskus Spital Margareten

Nikolsdorfergasse 32, 1050 Wien

Information und Auskunft

+43 1 546 05-1050

Margareten

Gesunder Darm

Die interdisziplinäre Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstrakts kombiniert die Fachbereiche der Chirurgie und der Inneren Medizin. Im Franziskus Spital werden Behandlungen der Organe des oberen sowie des unteren Verdauungstrakts angeboten.

Team

Foto von Prim. Doz. DDr. Manfred Wonisch

Prim. Doz. DDr. Manfred Wonisch

Ärztlicher Direktor
Vorstand Innere Medizin

+43 (0)1 54605 - 0

Foto von OÄ Dr. Luise Enzenberger

OÄ Dr. Luise Enzenberger

Fachärztin für Innere Medizin und Gastroenterologie und Hepatologie

+43 (0)1 54605 - 0

Foto von OA Dr. David Danzinger

OA Dr. David Danzinger

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie und Hepatologie

+43 (0)1 54605 - 0

Foto von OA Dr. Wolfgang Tillinger

OA Dr. Wolfgang Tillinger

Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie und Hepatologie
Leiter der Gastroenterologie

+43 (0)1 54605 - 0

Leider gibt es von DGKS Barbara Koru derzeit noch kein Foto

DGKS Barbara Koru

Stationsleitung Franziskus 2

+43 (0)1 54605 - 0

Leider gibt es von Dr. Natalia Maxim derzeit noch kein Foto

Dr. Natalia Maxim

Ärztin für Allgemeinmedizin

+43 (0)1 54605 - 0

Übersicht

Dem Schwerpunkt Gastroenterologie im Franziskus Spital stehen neben dem stationären Bereich eine interdisziplinär geführte Endoskopie, ein funktionsdiagnostisches Labor und eine Spezialambulanz für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen zur Verfügung.

Folgende Krankheitsbilder werden behandelt:

Endoskopie

Das Leistungsangebot der Endoskopie:

Diese Verfahren dienen der Diagnostik (Bildgebung und endoskopische Entnahme von Biopsien/Abstrichen aus dem Magen-Darmtrakt und dem Gallenwegssystem) und der Therapie (Polypenabtragung, Behandlung von Blutungen, Varizenligatur in der Speiseröhre, Behandlung von Verengungen mittels Ballondilatation und Stent-Anlage).

Spezialambulanz für chronisch-entzündliche Darmerkrankungen

Diese Spezialambulanz steht zur Abklärung bei Verdacht auf Vorliegen einer chronisch-entzündlichen Darmerkrankung (M. Crohn, Colitis ulcerosa) zur Verfügung. In Zusammenarbeit mit dem niedergelassenen Bereich erfolgt die Langzeitbetreuung (Therapie-Monitoring) betroffener Patientinnen und Patienten. 

 

Ambulanz-Zeiten:

Di 10:00 Uhr - 12:00 Uhr

Do 09:00 Uhr - 12:00 Uhr

 

Eine telefonische Voranmeldung ist erforderlich: 01 / 546 05 - 2007

Wir bitten Sie, zum Erstgespräch alle relevanten Vorbefunde (Labor, Röntgen/CT/MRT, endoskopische Befunde - soweit vorhanden) mitzubringen. 

Funktionsdiagnostik

Schwerpunkt ist die Abklärung bei Funktionsstörungen der Speiseröhre (Refluxerkrankung, Achalasie) mittels pH-Metrie und Manometrie.

H2-Atemtests dienen der Diagnostik von Laktose- und Fruktose-Intoleranz.

Pflege

Pflege in der Endoskopie

In diesem Bereich arbeitet ein erfahrenes Team aus diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonen, das sich durch Teamgeist und hohe Motivation auszeichnet. Das Pflegepersonal steht für hohe Qualität und begleitet Sie kompetent durch den gesamten Untersuchungsablauf. Ein reibungsloser Prozess mit möglichst kurzen Wartezeiten, ist eines der Hauptziele. Zudem ist dem Team ihre Sicherheit und ihr Wohlbefinden von höchster Priorität, was durch regelmäßige Fortbildungen gewährleistet wird.

Leider gibt es von DGKP Andrea Betkova derzeit noch kein Foto

DGKP Andrea Betkova

Funktionsbereichsleitung Endoskopie

Franziskus Spital Margareten
Nikolsdorfergasse 32,
1050 Wien

Tel: 01 / 546 05 - 0
Mail:

Station Franziskus 2

Schwerpunkt: Betreuung von Patienten mit Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes und der Gallenwege.

Als Pflegeteam stehen wir unseren Patienten bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen in anleitender und beratender Funktion zur Seite und bieten ihnen ressourcenorientierte Pflege und Unterstützung bei akuten gastrointestinalen Problemen an.

Wir unterstützen das ärztliche Team in der Diagnostik und die Patienten bei der Vorbereitung für diverse Untersuchungen, wie z.B. Coloskopie, Gastroskopie, Manometrie, Kapsel-Endoskopie, ERCP.

In enger Zusammenarbeit mit unserem Entlassungsmanagement beziehen wir auch die Angehörigen aktiv mit ein, um eine umfassende, weiterführende Pflege nach dem Krankenhausaufenthalt sicher zu stellen.

Kontakt:

Leider gibt es von DGKS Barbara Koru derzeit noch kein Foto

DGKS Barbara Koru

Stationsleitung Franziskus 2

Franziskus Spital Margareten
Nikolsdorfergasse 32,
1050 Wien

Tel: +43 (0)1 54605 - 0
Mail:

Aktuelles

15. März 2018

Aus der Praxis - Fokus: Speiseröhre - Magen

Am 15. März 2018, lud das Team der Gastroenterologie im Franziskus Spital Margareten dazu ein, anhand von Beispielen aus dem ärztlichen Alltag, ausgewählte Fälle zu diskutieren.

"Aus der Praxis" nennt sich diese Veranstaltungsreihe, die zu einem engen Austausch zwischen den Niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen und den Medizinerinnen und Medizinern im Franziskus Spital beitragen soll - zum Wohle unserer Patientinnen und Patienten.

Mehr ...