Landstrasse
Margareten

Stabsstellen der Pflege

Pflege gestalten wir als eigenständiger Partner im interdisziplinären Team. Wir sehen unsere Kompetenz in der Betreuung, Beratung und Organisation im Rahmen des Aufenthaltes unserer Patientinnen und Patienten. Qualitätssicherung der Pflege, Sicherheit, sowie die Zufriedenheit unserer Patientinnen und Patienten mit der pflegerischen Behandlung ist unser angestrebtes Ergebnis. 

Praxisanleitung

Wir achten sehr auf eine individuelle Förderung und professionelle Anleitung von PraktikantInnen und neuen Mitarbeiterinnen, Aufgabenschwerpunkte während der Praktikums-/ Einarbeitungszeit werden dem jeweiligen Ausbildungs- und Wissensstand angepasst. Die Praxisanleitung ist Ansprechperson für Fragen und Probleme, sie übernimmt koordinierende, organisatorische und administrative Aufgaben.

Foto von Saskia Motzkat, MSc

Saskia Motzkat, MSc

Koordinatorin fachliche Themen KIS
Stabsstelle Praxisanleitung

Franziskus Spital Margareten
Nikolsdorfergasse 32,
1050 Wien

Tel: +43 (0)1 546 05 - 0
Mail:

Foto von Cornelia Guldner, MA

Cornelia Guldner, MA

Assistentin der Pflegedirektion
PraktikantInnenkoordinatorin der Pflege

Franziskus Spital Margareten
Nikolsdorfergasse 32,
1050 Wien

Tel: +43 (0)1 54605 - 1014
Mail:

Bildung in der Pflege

PatientInnensicherheit und hohe Pflegequalität im Franziskus Spital werden durch kontinuierliche Schulung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermöglicht. Neben der Organisation von Fortbildungen für die Pflege implementiert diese Stabsstelle in enger Kooperation mit dem Prozess- und Qualitätsmanagement neue evidenzbasierte Maßnahmen in der Praxis.  

 

"Es ist nicht genug zu wissen - man muss auch anwenden.

Es ist nicht genug zu wollen - man muss auch tun."

Johann Wolfgang von Goethe

Foto von Elisabeth Kuntschke, MBA

Elisabeth Kuntschke, MBA

stellvertretende Pflegedirektorin

Franziskus Spital Landstraße
Landstraßer Hauptstraße 4a,
1030 Wien

Tel: +43 (0)1 711 26 - 0
Mail:

Qualitätssicherung in der Pflege

Foto von DGKP Dominique Hennekes, MSc

DGKP Dominique Hennekes, MSc

Stationsleitung Franziskus 3
Prozess- und Qualitätsmanagement

Franziskus Spital
Landstraßer Hauptstraße 4a, 1030 Wien
Nikolsdorfergasse 32, 1050 Wien

Tel: +43 (0)1 54605 - 1401
Mail:

Wundmanagement

Die rasche und evidenzbasierte Versorgung von Wunden verhindert nicht nur deren Verschlechterung, sondern trägt zur Verbesserung der Wundsituation bei. Im Franziskus Spital wird Wert auf professionelles Wundmangement gelegt, das Wundheilung begünstigt und betroffenen PatientInnen wieder zu einer erhöhten Lebensqualität verhilft.

Foto von DGKP, WDM Robert Krisch

DGKP, WDM Robert Krisch

Stationsleitung Restituta 2
Wundmanagement

Franziskus Spital Margareten
Nikolsdorfergasse 32,
1050 Wien

Tel: +43 (0)1 54605 - 0
Mail:

Entlassungsmanagement

Es ist uns ein großes Anliegen, Sie nach Ihrem Spitalsaufenthalt bei uns gut aufgehoben zu wissen. Erfahrene Entlassungsmanagerinnen stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und planen mit Ihnen und dem Stationsteam die notwendigen Schritte, um Ihnen das Alltagsleben nach dem Krankenhausaufenthalt zu erleichtern.

Information und Organisation von Pflegegeld, Betreuung durch Soziale Dienste, 24 Stunden Pflege, sowie Wohn- und Pflegeeinrichtungen, sind nur Teilbereiche, welche in einer individuellen Beratung zum Thema werden können. In einem persönlichen Gespräch können offene Fragen geklärt, wertvolle Tipps und Anleitungen für die Betreuung und Pflege weitergegeben und mögliche Unterstützungsangebote besprochen werden.

Entlassungsmanagement Landstraße

 

Foto von Theres Schmelzinger, BA

Theres Schmelzinger, BA

Entlassungsmanagement
Sozialarbeit

Franziskus Spital Landstraße
Landstraßer Hauptstraße 4a,
1030 Wien

Tel: +43 (0)1 711 26 - 9034
Mail:

Entlassungsmanagement Margareten

Als ausgebildete Mediatorin steht Frau Endl auch bei einem Konflikt in der Familie im Zusammenhang mit der Pflegesituation und in schwierigen Gesprächen unabhängig zur Seite.

Foto von DGKP Dagmar Endl

DGKP Dagmar Endl

Entlassungsmanagement
Mediation

Franziskus Spital Margareten
Nikolsdorfergasse 32,
1050 Wien

Tel: +43 (0) 1 546 05 - 1411
Mail:

Foto von DGKP Michaela Auböck

DGKP Michaela Auböck

Entlassungsmanagement

Franziskus Spital Margareten
Nikolsdorfergasse 32,
1050 Wien

Tel: +43 (0)1 54605 - 1412
Mail:

Komplementäre Pflege

Aromapflege

Für die korrekte Anwendung der Aromapflege ist es unerlässlich, entsprechendes Wissen über die richtige Dosierung, Wirkung und Inhaltsstoffe der ätherischen und Pflanzenöle zu besitzen. Nur 100% naturreine ätherische Öle und Pflanzenöle sind wohltuend und heilsam auf Körper, Seele und Haut.

Ätherische Öle wirken immer ganzheitlich, also auf Körper, Geist und Seele. Aromapflege bedeutet somit, Anregen der körpereigenen Selbstheilungskräfte, Stärken des Immunsystems und dadurch Steigerung des Lebensgefühls und der Lebensqualität. Neben Waschungen werden auch Mundpflege und Einreibungen oder Raumbeduftung mit Aromaölen durchgeführt.

Ergänzende Angebote sind das Schröpfen auf der Station Restituta 4 und das Räuchern auf der Station Restituta 5.

Kontakt Landstraße

Foto von DGKP Anita Kerschbaum

DGKP Anita Kerschbaum


Franziskus Spital Landstraße
Landstraßer Hauptstraße 4a,
1030 Wien

Tel: +43 (0)1 711 26 - 0
Mail:

Kontakt Margareten

Foto von DGKP Maria Kemetter

DGKP Maria Kemetter


Franziskus Spital Margareten
Nikolsdorfergasse 32,
1050 Wien

Tel: +43 (0)1 546 05 - 0
Mail: