Akutgeriatrie Margareten

Franziskus Spital Margareten

Nikolsdorfergasse 32, 1050 Wien

Information und Auskunft

+43 1 546 05-1050

Margareten

Akutgeriatrie und Remobilisation

"Behandelt werden geriatrische Patienten, denen aufgrund einer akuten Erkrankung eine selbstständige Lebensführung nicht möglich ist."

Team

Foto von Prim. Doz. Dr. Joakim Huber

Prim. Doz. Dr. Joakim Huber

stellvertretender Ärztlicher Direktor
Vorstand Innere Medizin - mit Akutgeriatrie und Palliativstation, Facharzt für Innere Medizin, Additivfach Endokrinologie, Stoffwechselerkrankungen und Geriatrie

+43 (0)1 711 26 - 0

Foto von OÄ Dr. Astrid Wilfing

OÄ Dr. Astrid Wilfing

Departmentleitung Akutgeriatrie Margareten
Fachärztin für Innere Medizin

+43 (0)1 54605 - 0

Foto von DGKP Herma Ottinger

DGKP Herma Ottinger

Stationsleitung Restituta 5 AGR

+43 (0)1 54605 -0

Foto von Dr. Andreas Macho

Dr. Andreas Macho

Arzt für Allgemeinmedizin

+43 (0)1 54605 - 0

Foto von Dr. Leyla Shala

Dr. Leyla Shala

Ärztin für Allgemeinmedizin

+43 (0)1 54605 - 0

Foto von Dr. Charlotte Knoll

Dr. Charlotte Knoll

Fachärztin für Physikalische Medizin und Rehabilitation

+43 (0)1 54605 - 0

Foto von Mag. Maria Hascha

Mag. Maria Hascha

Klinische- und Gesundheitspsychologin

+43 (0)1 54 605 - 0

Aufnahme und Zuweisung

Die Aufnahme erfolgt nach Zuweisung durch Hausärzte, andere Krankenanstalten oder Abteilungen des Franziskus Spitals. Nach der Zuweisung erfolgt eine Begutachtung durch das interdisziplinäre Team auf der Station.

Die Patientinnen und Patienten werden vor der Aufnahme genau begutachtet. Ein Platz kann nur dann angeboten werden, wenn das dichte Programm mit täglichen Therapie- und Trainingsstunden körperlich und kognitiv zu schaffen ist. Innerhalb von drei Wochen soll das Therapieziel erreichbar sein.

Aufnahme in das Franziskus Spital Margareten

Zur Aufnahme in die Station für Akutgeriatrie und Remobilisation am Standort Margareten kontaktieren Sie bitte:

Mo - Fr in der Zeit von 07:00 - 15:00 Uhr

die Station unter der Nummer

+43 (0) 1 54 605 - 1153.

Stationsleitung DGKP Herma Ottinger, sowie Dr. Astrid Wilfing und Dr. Andreas Macho stehen für Auskünfte und ärztliche Begutachtungen zur Verfügung. 

Schwerpunkte in der Behandlung

Folgende Schwerpunkte setzen wir bei der Behandlung:

Stütz- und Bewegungsapparat sowie Neurologie

Herz-Kreislauf und Lunge 

Ziele der Behandlung

Folgende Ziele hat die Behandlung:

Medizinische Leistungen

Das Leistungsangebot der Akutgeriatrie im Franziskus Spital Margareten

Pflege

Station Restituta 5

Akutgeriatrie & Remobilisation

Schwerpunkt: Betreuung von PatientInnen ab dem 65. Lebensjahr, die aufgrund eines akuten Krankheitsgeschehens in ihrer selbständigen Lebensführung eingeschränkt sind. Unser gemeinsames Ziel ist die Wiederherstellung, Verbesserung und Erhaltung ihrer Selbständigkeit, durch eine zielgerichtete interdisziplinäre Betreuung.

Unsere Pflegeschwerpunkte liegen in folgenden Bereichen:

 

Das Team setzt sich aus den Fachbereichen Pflege, Medizin, Psychologie, Physiotherapie, Ergotherapie, physikalische Medizin und Diätologie zusammen. Auch mit der Unterstützung des Entlassungsmanagements werden Sie bestmöglich auf das Leben zu Hause vorbereitet.

Kontakt:

Foto von DGKP Herma Ottinger

DGKP Herma Ottinger

Stationsleitung Restituta 5 AGR

Franziskus Spital Margareten
Nikolsdorfergasse 32,
1050 Wien

Tel: +43 (0)1 54605 -0
Mail: